Musik-Events - Reisen und Informationen für Musik-Fanreisen

Musik-EventsEs gibt zu viele Music-Events, die es lohnen, dass man jede Mühe auf sich nimmt, um wenigstens einmal irgendwann live dabei sein zu können, um sie hier alle aufzuzählen.

Das beginnt mit berühmten Musicals, die man als kulturbegeisterter Mensch einfach gesehen haben muss, wie "Cats", der "Starlight Express" in London, "Phantom der Oper", "Tanz der Vampire", "Jesus Christ Superstar", "Josef", "Falco meets Amadeus" und "Grease", um nur einige der Titel zu nennen, die in den letzten Jahren Aufsehen erregt haben und durch die Kultur-Presse gingen.

Klassische Musicals wie die Rocky Horror Picture Show nicht zu vergessen, die immer wieder ein voller Erfolg und eine Reise wert ist.
Diese unsterbliche Musik und die bekannte Handlung werden sogar bei jeder schlichten Kino-Aufführung durch die unvermeidbare, wilde Action vor Filmbeginn, währenddessen und danach immer zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Dann geht es weiter mit den "Naturereignissen" wie irischer Tanzmusik, ob nun von der alten Gruppe Riverdance, oder ihrem ehemaligen ersten Tänzer Michael Flatley, der sich längst mit einer eigenen Gruppe selbstständig gemacht hat.

Die Atmosphäre eines solchen Konzertes lässt sich mit nichts vergleichen; obwohl bereits eine Music-CD oder ein Video/eine DVD eines solchen Auftritts überwältigend ist.

Und dann sind da am Schluss natürlich noch die Auftritte der unzähligen Sänger, Sängerinnen und Gruppen mit all ihren Millionen Fans. Es muss ja nicht immer eines der (nun aber wirklich allerletzten ... - Konzerte der Rolling Stones sein - ein Live Konzert der eigenen Lieblings-Rockgruppe ist immer eine Reise wert!